Bitcoin-Mining (BTC) – Cryptocoins und Bitcoins minen


Bitcoins liegen gerade im Trend. Es beschäftigen und handeln nicht mehr nur IT-Nerds und Computerfreaks mit diesen Kryptowährungen, sondern derzeit einfach jeder.

Aber Bitcoins sind teuer. Der aktuelle Kurs ist rasant gestiegen, was den Kauf zu einem kleinen Risiko macht. Doch man kann diese Coins auch anderweitig erhalten und sammeln – ohne Risiko und günstig: mit Bitcoin-Mining!

Bitcoin Mining starten!

So funktioniert das Bitcoin-Mining:

Bitcoin Mining
Bitcoin Mining

Folge diesen Schritten und starte direkt mit dem Mining deiner ersten Bitcoins:

  1. Registriere dich auf Genesis-Mining.com und melde dich in deinem Konto an.
  2. Bestelle deine gewünschte Hashpower zum Minen der Coins. Gib bei deiner Bestellung diesen Code “Q9eAy1” an und erhalte einen Rabatt von 3%!
  3. Verteile die gekaufte Power auf die gewünschten Währungen (Litecoins, Ethereum, Bitcoins).
  4. Das Mining startet automatisch und deine Coins werden auf deinem Konto gutgeschrieben!
Hier geht’s zum Bitcoin-Mining!

Bitcoin-Kurs

Aktueller Bitcoin-Kurs
2.078,74 €
06:37 Uhr
13.07.2017

Weitere Informationen zum Bitcoin-Kurs und der Bitcoin-Preisentwicklung finden Sie hier in den Charts:

Alle Angaben sind ohne Gewähr auf ihre Richtigkeit!

Du kannst unter cryptocompare.com berechnen, wie viele Coins du pro Hashpower und Tag verdienen wirst. Zur Berechnung dient hierbei der aktuelle USD-Kurs und Wert, sowie die Stromkosten und die Anzahl der Hashpower pro Tag, Woche und Monat. Damit errechnest du, ob dein Mining auch profitabel ist. Die Power wird unterteil in H/s, KH/s, MH/s, GH/s und TH/s. Je höher die Rate bzw. Hashpower zum Minen ist, desto mehr Bitcoins kannt du sammeln.

Wenn du dich für das Minen anderer Währungen interessiert, lies dir den Artikel über das Ether-Mining durch!

Mehr über die Bitcoins erfährst du hier!

Alles, was Sie über Ihren Lohnsteuerausgleich (Arbeitnehmerveranlagung) wissen müssen!