Kredit-Umschuldung: Einen Kredit oder ein Darlehen umschulden – Umschuldungskredit

Wie Sie mit der Umschuldung Ihres Kredites richtig viel Geld sparen!

Leider haben sich viele von uns schon einmal in folgender Lage befunden: Das Auto muss repariert werden und plötzlich gibt auch noch die Waschmaschine den Geist auf. Diese oder ähnliche Situationen führen leider meist dazu, dass die ansonsten ordentlich geführte Haushaltskasse bis zum letzten ausgereizt wird und es manchmal trotzdem noch nicht reicht. Dann gibt nur mehr einen Weg, um die Situation zu meistern und der heißt „Kredit“.

Je größer dabei die Summe ist, die man sich von der Bank leiht, umso länger und höher sind auch die Verpflichtungen, die damit einhergehen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich über alle Eventualitäten und Konditionen bei der Bank informieren, bevor Sie einen Kreditantrag unterschreiben. Haben Sie hingegen bereits einen laufenden Kredit, könnte eine sogenannte Umschuldung eine tolle Möglichkeit sein, Geld zu sparen.

Umschuldungskredit berechnen

Kreditrechner Österreich
Kreditbetrag (Euro):
Laufzeit:
Zinsen (% p.a.):

Alle Angaben sind ohne Gewähr auf ihre Richtigkeit!
Diese Berechnung dient nicht als Angebot!

Darum sollten Sie Ihren Kredit umschulden:

Banken bieten ständig neue verbesserte Angebote für Kredite, um wettbewerbsfähig zu bleiben und auch weil die Zinsen in den meiste Fällen im Vergleich zu früheren Jahren um vieles günstiger geworden sind. Haben Sie also schon länger einen Kredit abzubezahlen, kann es sein, dass Sie diesen mittlerweile zu ganz anderen Bedingungen erhalten würden. Es ist also durchaus sinnvoll, über eine Umschuldung Ihres Kredites nachzudenken, um so eventuell bares Geld zu sparen.

Bevor Sie sich aber dazu entscheiden, Ihren Kredit umzuschulden sollten Sie sich darüber informieren, ob das in Ihrem Fall auch wirklich Sinn macht. Dazu stehen Ihnen im Internet verschiedene seriöse Dienste zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie ganz einfach Ihren aktuellen Kredit prüfen lassen können. Danach können Sie entscheiden, ob eine Kreditumschuldung für Sie vielleicht in Frage kommt.

Kreditrechner – Finden Sie jetzt die besten Konditionen für Ihren Kredit!

Kredit umschulden
Kredit umschulden – bigstock.com

Um in Ihrem ganz speziellen Fall herauszufinden, ob es für Sie einen besseren Kredit gibt und wo Sie diesen finden, sollten Sie also zunächst einen kostenlosen Kreditrechner verwenden. Dafür müssen Sie einfach nur die Kreditsumme, die Sie brauchen, sowie die gewünschte Laufdauer und andere Angaben tätigen und schon erhalten Sie Kreditangebote verschiedener Banken. Persönliche Daten müssen dafür natürlich keine angegeben werden.

Haben sie die Angebote genauer überprüft, sollten Sie Kontakt mit den jeweiligen Banken aufnehmen, um sich genauer beraten zu lassen eine gut durchdachte Entscheidung treffen zu können. Vor allem die Laufzeit des neuen Kredites und auch die Frage, ob weitere Gebühren auf Sie zukommen würden, sollte Ihre Entscheidung beeinflussen. Einen großen Vorteil für eine Umschuldung haben die Bankinstitute, bei denen Sie sich nicht nur sehr gut beraten fühlen, sondern die Ihnen auch noch anbieten, Sie bei der Verhandlung über die frühzeitige Kreditkündigung zu unterstützen.

Kündigung eines laufenden Kredits – das müssen Sie beachten!

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren aktuellen Kredit zu kündigen, müssen Sie dabei unbedingt einige Dinge beachten. Bei der Auflösung eines Kredits, bevor dieser abbezahlt wurde, können hohe Spesenkosten auf Sie zukommen. Zudem darf bei den meisten Krediten auf die Kündigungsfrist, die bis zu sechs Monate dauern kann, nicht vergessen werden. Bei vielen alten Kreditverträgen ist zudem eine Laufzeit festgelegt, die nicht vorzeitig durch eine Rückzahlung aufgehoben werden kann und somit ist eine Umschuldung unter keinen Umständen möglich.

Weiters ist es sehr wichtig, die Bearbeitungsgebühren zu beachten, die bei einer Umschuldung auf Sie zukommen können. Sie sollten also vorher genau berechnen beziehungsweise von der Bank berechnen lassen, ob die gesparte Zinssumme zwischen alten und neuen Kredit so hoch ist, dass sich diese Gebühren lohnen.

Schulden Sie um und bringen Sie klare Verhältnisse in Ihre Finanzen!

Es gibt auch noch andere Gründe einen laufenden Kredit umzuschulden. So kann zum Beispiel dank einer Umschuldung wieder mehr Klarheit in die aktuelle finanzielle Situation gebracht werden. Vor allem wenn Sie vielleicht mehr als einen Kredit zurückzahlen müssen, ist es möglich, diese durch eine Umschuldung zusammenfließen zu lassen und so einen guten Überblick über die aktuelle Schuldensituation zu erhalten. Auch der Zeitrahmen, wie lange Sie noch brauchen werden, um wieder schuldenfrei zu sein, lässt sich so um einiges leichter im Auge behalten. Einen weiteren großen Vorteil bringt es mit sich, wenn Sie Kredite bei verschiedenen Banken aufgenommen haben, denn nach der Umschuldung haben Sie nur mehr einer Bank gegenüber Verpflichtungen und können so etwaige Zahlungstermine nicht so leicht übersehen.

Die Bank Ihres Vertrauens – bessere Konditionen, ohne die Bank zu wechseln.

Viele von uns sind bereits seit vielen Jahren Kunde in einer bestimmten Bank und haben daher natürlich auch ihren Kredit bei dieser aufgenommen. Wenn Sie bis jetzt mit den Konditionen und vor allem auch dem Kundenservice in Ihrer Bank zufrieden waren, sollten Sie darüber nachdenken, nicht einfach umzuschulden und die Bank zu wechseln. Der bessere Weg könnte es nämlich sein, dass Sie einfach mit der Bank Ihres Vertrauens Ihren bereits laufenden Kredit nochmals durchbesprechen und darüber verhandeln. Häufig kann man so zumindest eine Zinsanpassung an die aktuelle Finanzsituation erreichen und bereits einiges an Geld sparen. Dafür sollten Sie natürlich einiges Verhandlungsgeschick mitbringen und vor allem sehr höflich bleiben, denn vergessen Sie nicht, es handelt sich bei diesem Kredit um einen bestehenden Vertrag, der nun zu Ihren Gunsten geändert werden soll.

Wenn Sie die hier genannten Tipps zum Thema Umschuldung beachten, werden Sie bestimmt herausfinden, ob eine solche in Ihrem Fall sinnvoll ist und Sie somit vielleicht bares Geld sparen können.

Beim Umschulden eines Darlehens oder Kredits spricht man in Österreich auch von einem sogenannten Umschuldungskredit.

Alles, was Sie über Ihren Lohnsteuerausgleich (Arbeitnehmerveranlagung) wissen müssen!